Was ist der Vorteil an einer Waschtischplatte aus Massivholz?

Waschtischplatten aus Massivholz werden immer beliebter in unseren Bädern. Sie ersetzen den klassischen Waschbeckenunterschrank und verwandeln mit ihrem natürlichen Charakter Ihr Bad in eine Wohlfühl- und Wellnessoase im romantischen Landhaus Stil. Dabei stehen Natürlichkeit und ein rustikales Design klar im Vordergrund und machen die massiven Waschtischkonsolen zu einem besonderen Blickfang.

Waschtischplatte Massivholz mit Flussstein-Waschbecken

Massivholz für ein gutes Klima im Badezimmer

Badmöbel aus massivem Holz wie beispielsweise Eichenholz oder Teak sorgen aufgrund ihrer Offenporigkeit für ein optimales Raumklima im Bad, da das Holz ähnlich wie ein Luftfilter wirkt. Dank dieser Offenporigkeit wird auf einer geölten oder gewachsten Massivholzplatte die elektrostatische Aufladung des Staubs verhindert. Außerdem besitzt das Holz eine antibakterielle Wirkung, sodass eine Massivholzplatte auch einer verbesserten Wohnhygiene zugutekommt.

Massivholz kann automatisch Temperaturschwankungen im Raum ausgleichen. Nimmt die Temperatur im Bad plötzlich ab, so kann das Holz Wärme an den Raum abgeben. Es dauert zwar relativ lang, da Holz über eine geringe Wärmeleitfähigkeit verfügt, jedoch ist eine Waschtischplatte aus Massivholz stets wohltemperiert, was den Aufenthalt im Bad sehr angenehm macht.

Massivholz strahlt Ästhetik, Behaglichkeit und Wärme aus

Die Optik von massivem Holz wird automatisch über die Sinne des Menschen aufgenommen. Behaglichkeit und Wärme wirken sich dabei positiv auf das allgemeine Wohlbefinden aus. So wird das Bad auf ganz natürliche Weise zu einer Oase des Wohlfühlens. Außerdem hat Massivholz durch seine Maserung und Farbgestaltung eine ganz besondere Ästhetik. Zusätzlich ist es robust und strapazierfähig. Deshalb können die verschiedenen hochwertigen Waschtischkonsolen von Spa Ambiente aus massivem Holz einer starken Beanspruchung standhalten.

Harmonische Formensprache massiver Waschtischplatten

Gerade im Landhaus Stil spielt das Material Holz eine wichtige Rolle. Unsere Designer arbeiten besonders gern mit massivem Holz aus Eiche, manchmal auch mit einer Baumkante, um attraktive Waschtischkonsolen zu kreieren. Die Oberfläche wird meist geölt oder gelaugt, um sie vor Gebrauchsspuren zu schützen und eine wunderbare Holzoptik zu erhalten. Für die Montage der Waschtischplatten benötigen Sie Konsolenträger aus Edelstahl, die auch bei Spa Ambiente erhältlich sind.

Ebenso gern wie Eichenholz wird Longanholz verwendet, das aus einem Teil eines Baumstammes besteht. Deshalb ist jedes Stück ein Unikat und sorgt in Ihrem Bad für ein ganz besonderes Ambiente.

Massivholz und Naturstein – eine stete Verbindung zum Wohlfühlen

Die massiven Waschtischplatten aus Longan-, Eichen- oder Teakholz lassen sich besonders faszinierend mit Natursteinwaschbecken kombinieren. Die vielfältigen Aufsatzwaschbecken von Spa Ambiente aus Granit, Onyx, Marmor, Flussstein, Basalt oder Andesit lassen Raum für gelungene Designvariationen im heimischen Badezimmer. Vor allem legen wir von Spa Ambiente sehr großen Wert auf natürliche Materialien. Wir sind der Meinung, dass Naturstein ein Stück Erdgeschichte ist, das massives Holz perfekt ergänzt. Ebenso können Sie mit einem auf Hochglanz geschliffenen weißen Mineralgussbecken zeitlose und ästhetische Akzente setzen, die mit dem natürlichen Charme des massiven Holzes harmonieren.

Unser Fazit zu Waschtischplatten aus massivem Holz

Waschtischkonsolen aus Massivholz sind in jedem Badezimmer ein attraktiver Blickfang und strahlen Wärme und Geborgenheit aus. Sie tragen aufgrund ihrer Reißfestigkeit und hohen Strapazierfähigkeit dekorative Aufsatzwaschbecken aus Naturstein und bieten damit eine harmonische Einheit in Ihrem Waschbereich. Massivholz sorgt außerdem für eine gesunde Raumluft und Wohlgefühl in Ihrem Bad. Dank ihrer Robustheit und Langlebigkeit werden Ihnen die Waschtischkonsolen aus Massivholz von Spa Ambiente für lange Zeit Freude bereiten.Lange Waschtischplatte aus Massivholz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *