Welcher Bad Unterschrank ist für ein Aufsatzwaschbecken geeignet?

 

Bad Unterschrank für ein Aufsatzwaschbecken

© Tomasz Markowski – shutterstock.com

Der Bad Unterschrank für Aufsatzwaschbecken ist in vielen Bädern die erste Wahl, wenn der Waschbereich mit einem aufgesetzten Waschbecken gestaltet werden soll und eine passende Schranklösung gesucht wird. Ein solcher Waschbeckenunterschrank ist speziell dafür gefertigt, je nach Größe ein oder zwei Aufsatzwaschbecken auf der Oberfläche zu montieren und bietet noch dazu reichlich Stauraum. Sei es im Gäste-WC oder im großen Haupt-Bad, der Unterschrank dient nicht nur als Aufsatzmöglichkeit für das Waschbecken, sondern erweist sich auch als funktionale Aufbewahrungsmöglichkeit. Handtücher können ebenso aufbewahrt werden wie Kosmetik- und Pflegeprodukte oder Haarstyling-Geräte wie der Föhn. So bietet der Bad Unterschrank für Aufsatzwaschbecken zwei Funktionen in einem – Aufsetzen des Waschbeckens und Stauraum direkt am Waschbereich. Nicht zuletzt überzeugen die modernen Waschbeckenunterschränke mit einem ansprechenden Design und tragen damit zu einem wohnlich wirkenden Ambiente Ihres Bades bei. Abgestimmt auf die übrige Badeinrichtung entsteht eine ganz private Wellness-Oase zum Entspannen und Relaxen.

Welcher Bad Unterschrank kommt für ein Aufsatzwaschbecken infrage?

Für ein Aufsatzwaschbecken eignen sich sowohl hängende als auch stehende Bad Unterschränke, wie sie in verschiedenen Designs und Größen bei Spa Ambiente angeboten werden. Der stehende Bad Unterschrank für Aufsatzwaschbecken erweist sich seit vielen Jahren als bewährte Schranklösung und kommt in vielen Bädern zum Einsatz. Ein solcher Waschbeckenunterschrank steht fest auf dem Boden und ist aus verschiedenen Materialien sowie in geschlossener oder offener Ausführung erhältlich. Sei es ein Unterschrank mit Türen oder Schubkästen oder ein offener, regalähnlicher Waschtisch, je nach individueller Vorliebe ist sicherlich ein passender Bad Unterschrank dabei. Gleiches gilt für den hängenden Waschbeckenschrank, der sich als zweite mögliche Variante zum Aufsetzen eines Waschbeckens anbietet. Im Gegensatz zu stehenden Modellen hängt ein solcher Schrank an der Wand. Er steht nicht fest auf dem Boden, sondern wird an der Wand montiert und zeichnet sich daher durch freien Raum bis zum Boden aus. Dies ermöglicht eine einfachere Reinigung des Fußbodens und lässt ein besonders luftig wirkendes, offenes Ambiente in Ihrem Bad entstehen. Die optisch „schwebende“ Schranklösung kommt in modernen Bädern immer häufiger zum Zug, bietet aber oftmals weniger Stauraum als ein stehender Bad Unterschrank.

schwebender bad unterschrank

Bad Unterschränke für ein oder zwei Aufsatzwaschbecken

Beide Varianten, den stehenden und den hängenden Bad Unterschrank, gibt es selbstverständlich in verschiedenen Größen. Welcher Schrank infrage kommt, ist schließlich auch davon abhängig, ob ein oder zwei Aufsatzwaschbecken Platz finden sollen. Während in einem Gäste-WC meist ein kleines Handwaschbecken bevorzugt wird, für das nur ein schmaler Schrank von Nöten ist, muss es im großen Badezimmer meist eine größere Variante sein. Daher werden Waschbeckenunterschränke von Spa Ambiente sowohl in der Ausführung für ein als auch zwei Aufsatzwaschbecken angeboten. Für ein einzelnes Waschbecken eignen sich Badunterschränke mit einer Breite ab etwa 40 Zentimetern, je nachdem wie groß das ausgewählte Becken ist. Bei größeren Aufsatzwaschbecken kommen natürlich auch Schränke mit einer Breite von über einem Meter infrage. Sollen hingegen zwei Waschbecken nebeneinander installiert werden, müssen es schon deutlich breitere Schränke sein, die ausreichend Platz bieten. Welcher Bad Unterschrank für das Aufsatzwaschbecken im eigenen Bad geeignet ist, hängt daher auch immer von dem individuellen Platzangebot und von den persönlichen Anforderungen und Bedürfnissen ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *